Meditation einmal anders

Wird angeboten von:

Meditation, meinst du, sei leider nichts für dich? Dann könnte es sein, dass du noch nicht die für dich passende Form gefunden hast. Wir beraten dich individuell, finden heraus was für dich geignet ist und praktizieren gemeinsam...

Was hat Meditation mit Berührungskunst zu tun? Sehr viel, denn wir möchten dich im Herzen berühren. Jede Art der Berührung wird erst dann zu einem Geschenk, wenn du dabei ganz präsent bist. Meditation kann dir zu einem neuen Kontakt mit dir selbst verhelfen.

Du hast zu viele Gedanken im Kopf, kommst kaum zu Ruhe und Schlaf, dabei hast du das so dringend nötig? Dann laden wir dich herzlich ein zu speziellen Formen aktiver Meditationen, die von verschiedenen Lehrern und Meistern entwickelt wurden. Ihre Vielfalt ist so große, dass für jede(n) etwas dabei ist.

In einem Vorgespräch finden wir gemeinsam heraus, welche Art der Meditation dir in diesem Moment gut tun könnte. Auch die Tagesform spielt dabei eine Rolle. Vielleicht hast du auch schon konkrete Vorstellungen, was du üben oder kennenlernen möchtest?

Aktiv meditieren heißt, dass du nicht nur still sitzt, sondern körperlich aktiv bist, bevor du in eine Stille-Phase der jeweiligen Meditation eintauchst. Aktive Meditationen können sein:

  • bewusstes tiefes und schnelles Atmen
  • Hören
  • Summen
  • Singen
  • Brabbeln wie ein Kleinkind
  • Gibberisch sprechen (eine Sprache die Du nicht kennst und die nicht vom Geist gelenkt wird)
  • Schütteln und Tanzen
  • Tanzen (werde zum Tanz)
  • Lachen
  • Latihan (der Körper darf sich frei bewegen, wie er möchte)
  • Herzchakra Meditation (sensibilisiert das Herzchakra und reinigt den gesamten Organismus)
  • Hara Meditation (innere Mitte finden und stärken)
  • und andere mehr

Diese Meditationen ermöglichen, das Gedankenkarussell in deinem Kopf zu durchbrechen, um zu innerer Ruhe und Entspannung zu gelangen. Selbstverständlich kann es sein, dass du erst durch (mehrmaliges) Wiederholen mehr und mehr die Gedanken los oder an dir vorbei ziehen lassen und zur Ruhe gelangen kannst. In dieser Ruhe liegt das „innere Ich“.

Bitte mitbringen:

Etwas Zeit und auch Geduld mit Dir. Für die Meditation - jeweils ca. 60 Minuten - empfehle ich lockere und bequeme Kleidung. Es besteht auch die Möglichkeit, sich vor Ort umzuziehen.
Sitzkissen, Decken etc. sind vorhanden, wie auch Wasser und Tee.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit für ein Gespräch von max. 30 Minuten. Wir beantworten Fragen zur Mediation und sprechen über die gemachten Erfahrungen. Wir empfehlen jedoch, in Stille zu bleiben um die erlebte Meditation noch nachwirken zu lassen.

Du bist interessiert und neugierig geworden oder hast noch Fragen anuns? Schau gern auf die Seite der AnbieterInnen und wende dich direkt an sie oder frage bei uns im Seminarzentrum nach.

Preis: 

ca. 1,5 St. - 80 Euro  /  längere Zeiten auf Anfrage / beinhaltet Meditation sowie Vor- und Nachgespräch